Komplementärmedizin - Aufbaukurs für Zucht- & Mastbetriebe am 05.11.20 in Sempach

Komplementärmedizin ist als Ergänzung zur Schulmedizin altbewährt. Tiere in kritischen Situationen sollen damit unterstützt und ihre Lebenskraft angeregt werden. Als Teil eines ganzheitlichen Betriebskonzeptes hält die Komplementärmedizin zusehends Einzug in Schweinebestände. Bei korrekter Wahl und richtiger Verabreichung wirkt sie prompt und zuverlässig und kann in Zucht- und Mastbetrieben ein wichtiger Bestandteil der Prophylaxe und Therapie sein.

In unseren Workshops möchten wir Ihnen einen Einblick in die Phytotherapie und Homöopathie geben.

Lernen Sie konkrete Anwendungsmöglichkeiten von homöopathischen Arzneien und phytotherapeutischen Heilpflanzen im eigenen Stall kennen.

  • Grundlage der Verdauung
  • Erreger des Magendarmtraktes
  • Einsatz von Heilpflanzen und homöopathischen Arzneimitteln zur Prophylaxe und Therapie von Magen-Darm-Erkrankungen


Schwerpunkt:

  • Magendarmtrakt:
    • Durchfallerkrankungen
    • Verstopfung
    • Magengeschwür

Referenten mit dem Spezialgebiet:

  • Dr. med. vet. Corinne Giese, SUISAG SGD Sempach-West, Phytotherapie
  • Dr. med. vet. Stefanie Klausmann, SUISAG SGD Zürich-Ost, Homöopathie
  • Dr. med. vet. Anna Müller-Keller, SUISAG SGD Sempach-West, Homöopathie

Kosten: pro Workshoptag (inkl. Unterlagen, Getränke und Verpflegung, Preise inkl. MwSt.)

  • für SGD-Betriebe CHF 250.00, für Nicht-SGD Betriebe CHF 300.00
  • bei gleichzeitigem Besuch der beiden Workshops profitieren Sie von 15% Rabatt! (Kosten für die Teilnahme an beiden Workshoptagen: für SGD Betriebe CHF 425.00, für Nicht-SGD Betriebe CHF 510.00)

Aufgrund der weiterhin geltenden Distanzregeln bezüglich Corona, bitten wir Sie um Anmeldung zum Kurs bis 30.09.2020, damit wir die Vorbereitungen entsprechend der Teilnehmerzahl treffen können.

Anmeldung möglich bis zum 30.09.2020

Jetzt anmelden!