SUISAG
SUISAG
       
     
    SuissePorcs  
       
  
SUISAG-Züchtertagung vom 8. November 2017

Die jährliche SUISAG-Züchtertagung in der Schlacht Sempach ist ein wichtiger Treffpunkt für die aktiven Herdebuchzüchter. Gegen 80 Züchter und Gäste haben sich über topaktuelle Themen aus der Schweinezucht und –gesundheit informiert. Sehr geschätzt wurde einmal mehr auch die Zeit für den wertvollen Austausch unter professionellen Praktikern.

Neben den Aktualitäten aus dem Zucht- und Gesundheitsbereich interessierten die Erfahrungen von Hubert Heigl, Bio-Ferkelerzeuger aus Bayern und Präsident der Erzeugergemeinschaft Naturland, mit ES-Genetik aus der Schweiz.

Die Unterlagen zu den Referaten können durch anklicken des Referenten herunter geladen werden.
 

Zeit Programm Unterlagen
10:00 Begrüssung
10:10


10:40
Natursprung in Herdbuchbetrieben
Vorteile der Chiptypisierung von Deckebern

Aktuelle Kurzinformationen aus dem Bereich Zucht

11:00 Aktuelles aus dem SGD
• Aktuelle Informationen SGD und SuisSano
• Bio-Sicherheit in AR-Betrieben
12:00 Apéro und Mittagessen  
14:00 Schweizer Sauen in Bayern
Hubert Heigl, Bio-Ferkelerzeuger / Präsident Naturland e.V., setzt seit 2011 ES-Genetik aus der Schweiz ein und stellt seinen Betrieb vor.

14:45 Exportperspektiven der CH-Genetik
• Entwicklung Internationale Zuchtorganisationen
• Stärken und Chancen der Schweiz

15:15 Schluss  
   Print