SUISAG
SUISAG
  
Projektleiter(in) für Entwicklungsprojekte im Bereich quantitativer Genetik

Die SUISAG mit Sitz in Sempach (Schweiz) bietet aus einer Hand ein umfassendes Angebot an Dienstleistungen und Produkten für die Schweineproduktion in der Schweiz sowie für internationale Genetikkunden. Mit rund hundert Mitarbeitenden ist die SUISAG die kompetente Ansprechpartnerin in den Bereichen Zucht, Künstliche Besamung und Schweinegesundheit.

Für den Bereich Zucht suchen wir per 01.02.2018 oder nach Vereinbarung eine initiative und interessierte Persönlichkeit als

 
Projektleiter(in) für Entwicklungsprojekte im Bereich quantitativer Genetik
 

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Koordination und Durchführung von SUISAG-internen Projekten zur Weiterentwicklung:
  • der Zuchtwertschätzverfahren (neue Merkmale, Nutzung genomischer Information, Evaluation von verfügbarer Software)
  • von Werkzeugen für die praktische Zuchtarbeit (Selektionsempfehlungen, Paarungsplan mit Nutzung von Zuchtwerten und genetischen Markern)
  • Betreuung von Projekten in Zusammenarbeit mit Projektpartnern (Versuche an unserer Prüfstation, Feldversuche, Aufbereitung von Zuchtdaten für externe Projekte)
  • Fachliche Beratung SUISAG-intern sowie von nationalen und internationalen SUISAG-Kunden in Fragen der Genetik inkl. Mitarbeit in Arbeitsgruppen

Sie bringen mit

  • Abgeschlossenes Studium der Tierwissenschaften, bevorzugt mit Doktorat im Bereich der quantitativen Genetik oder gleichwertige Qualifikation
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich statistischer Analysen, vorzugsweise auch von genomischen Daten mit den heute gängigen Software-Tools
  • Motivation für die Bearbeitung anwendungsorientierter Fragestellungen unter Nutzung neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse
  • Selbständiges und zielgerichtetes Arbeiten
  • Teamfähigkeit, offene Kommunikation, sicheres Auftreten
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten Ihnen

  • Gute Arbeitsplatzinfrastruktur im Raum Luzern
  • Mitarbeit in einem kleinen, kollegialen Team
  • Sorgfältige Einarbeitung und Weiterbildung (z.B. Besuch von Kursen oder Studienaufenthalt) zum Schliessen allfälliger Lücken in Ihrem Profil
  • Interessante Entwicklungsperspektiven
  • Sehr attraktive Schweizer Anstellungsbedingungen

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angaben zum persönlichen und beruflichen Werdegang, Zeugniskopien sowie mindestens zwei Referenzen senden Sie bitte als pdf-Datei per E-Mail an bewerbung@suisag.ch.

Für ergänzende Auskünfte wenden Sie sich an unseren leitenden Genetiker Dr. Andreas Hofer (Tel. +41 79 810 36 90, E-Mail: aho@suisag.ch).

   Print