SUISAG
SUISAG
       
     
    SuissePorcs  
       
  
Edelschwein Vaterlinie ESV - Der Schweizer Endprodukteeber
 
  • hervorragende Fleischqualität
  • frohwüchsige, fleischige Mastschweine
  • homogene Schlachtkörper
  • reinerbig stressstabil
  • geringer Tropfsaftverlust

Das Edelschwein Vaterlinie (ESV) hat seinen Ursprung im universell gezüchteten Edelschwein. Am 1.7.2002 wurden durch Züchter bestimmte Tiere, welche ausgezeichnete Mast- und Schlachtleistungseigenschaften aufwiesen, in die neue Rasse ESV umgeteilt. Seither wird die ESV als separate Rasse im Herdebuch geführt. ESV (PREMO®) ist der Schweizer Endprodukteeber für die Produktion von Qualitätsfleisch.

Typ: Farbe weiss, Stehohr, gute Entwicklung, optimal in Körperlänge und -wuchs, gute Breite in den Schulter-, Rücken- und Schinkenpartien, flankentief bei guter Rippenwölbung, langgezogenes, breites Becken, harmonische obere Linie und korrekte Verbindung der Schulter- und Lendenpartien.

Fundament: Kräftige, korrekt gestellte Gliedmassen, guter Gang, beweglich, trockenes und sauberes Sprunggelenk, tragfähige Fesseln, gleichmässige und geschlossene Klauen mit gesunder Klauensubstanz

Geschlechtsmerkmale: Mindestens 14 gut ausgebildete Zitzen, in optimalem Abstand, weit vorne angesetzt.

Leistungseigenschaften: Die ES-Vaterlinie zeichnet sich durch optimale Mastleistung bei hoher Fleischigkeit, einwandfreie Fleischbeschaffenheit und Idealwerte an intramuskulärem Fett aus. Fleisch von Schlachtschweinen mit einem ESV-Vater weist am wenigsten Tropfsaftverlust aus.

 
Reproduktionsleistung Herdebuch
Anzahl lebend geborene Ferkel pro Wurf 10.62
Anzahl Würfe pro Sau und Jahr 2.34
Feldprüfung Ultraschall männl. weibl.
Gewicht bei Prüfende (kg) 97.0 96.8
Alter bei Prüfende 150 152
Lebendtageszuwachs (g) 652 641
Rückenspeckdicke (mm) 10.5 10.6
Stationsprüfung weibliche & Kastraten
Masttageszuwachs (g) 1039
Futterverwertung (kg/kg) 2.29
Magerfleischanteil (%) 59.41
Intramuskuläres Fett (%) 2.53
Tropfsaftverlust (%) 3.33
Schlachtkörperlänge (cm) 98.7
Daten aus dem Jahr 2016  
   Print