SUISAG
SUISAG
       
     
    SuissePorcs  
       
  
Prüfresultate der Endprodukteprüfung

Die PDF-Datei EPP-Resultate enthält die erwartete Nachkommenleistung in der Prüfstation und im Schlachthof von allen EPP-geprüften KB-Ebern, welche aktuell im KB-Einsatz sind oder die Prüfung innerhalb des vergangenen Jahres abgeschlossen haben.

Es werden nur Resultate von KB-Ebern veröffentlicht, die über mindestens 30 Nachkommen mit Schlachthofdaten und 4 MLP-Prüftiere verfügen. Die schlechtesten KB-Eber aufgrund des Endprodukteindexes EPI werden geschlachtet.

Die Daten werden in der folgenden Reihenfolge gruppiert:
1. Rasse (PREMO®, Duroc, Piétrain)
2. innerhalb Rasse nach Index absteigend

 
Durchschnittliche Nachkommenleistung aus der Endprodukteprüfung der aktiven SUISAG KB-Eber nach Eberrasse
Rasse MLP Schlachthof Wert
  Anzahl MTZ FV FlF IMF DL Anzahl TZS MFA MFAEL CHF/Tier
PREMO®

312

1006

2.39

44.6

2.04

3.66

4051

648

58.1

3.79

+1.94

Duroc

49

1053

2.42

45.1

2.18

3.97

558

653

57.5

2.88

+0.77

Piétrain

24

1004

2.37

50.6

1.48

4.08

270

629

58.2

3.71

0.00

Stand 31.10.2017
Der Wert in CHF pro Schlachttier berechnet sich aus dem ökonomischen Wert der Leistungsunterschiede in den für den Mäster wichtigsten Merkmalen (analog EPP Index):
Wert = - 50.0 x FV + 0.174 x TZS + 1.0 x MFAEL
   Print

  
Grafische Darstellung der EPP-Prüfresultate

Mittelwerte und Streuung (10%- und 90%-Quantile) der Nachkommenleistungen aus der Endprodukteprüfung der aktiven KB-Eber nach Eberrasse (EPP-Leistungen nach Gewicht und Geschlecht korrigiert).
Durch anklicken der einzelnen Diagramme können diese vergrössert werden.

Diagramme ausdrucken

Interpretation der Grafiken:

 
 
Seitenanfang
   Print