SUISAG
SUISAG
       
     
    SuissePorcs  
       
  
Ausbildung zum Eigenbestandsbesamer für die künstliche Besamung beim Schwein

In den letzten Jahren hat die künstliche Besamung in der Schweinezucht Einzug gehalten. Gründe dafür sind, dass das Preis:Leistungsverhältnis und die züchterische Sicherheit der Natursprungbelegung weit überlegen sind. Die Samenübertragung kann vom Schweinehalter selber durchgeführt werden.
Dafür ist aufgrund der Gesetzgebung eine Bewilligung vom kantonalen Veterinäramt erforderlich. Um diese Bewilligung beantragen zu können, ist ein zweitägiger Kurs zu besuchen. Die Ausbildung zum Eigenbestandsbesamer ist lehrreich und vielseitig gestaltet. Als Referenten stehen Fachpersonen aus den Bereichen Veterinärmedizin, künstliche Besamung und der landwirtschaftlichen Beratung zur Verfügung.

Kursthemen:

  • Organisation der Schweinebesamung
  • Die künstliche Besamung im Dienste der Schweinezucht
  • Qualität der Besamungseber - Angebot und Auswahl
  • Bestellwesen und Datenerfassung
  • Tierseuchen, SGD und Schweinebesamung
  • Besamungsinstrumente - Die Besamung in der Praxis
  • Erfolgreiches Fruchtbarkeitsmanagement
  • Anatomische und physiologische Grundlagen der Fortpflanzung beim Schwein
  • Fruchtbarkeitsstörungen bei der Sau
  • Gewinnung und Verarbeitung des Ebersamens

Der Kurs schliesst mit einem Abschlusstest ab. Die erfolgreiche Teilnahme am EBB-Kurs ist Grundlage für die Erlangung der Eigenbestandesbesamerbewilligung beim jeweiligen Kanton.

Anmeldungen werden ab sofort telefonisch entgegen genommen und sind verbindlich. Die Kursteilnehmer erhalten 14 Tage vor Kursbeginn ein schriftliches Kursaufgebot. Die Schulungsunterlagen werden am ersten Kurstag ausgeteilt. Die Kurskosten betragen Fr. 350 inkl. Ganztagesverpflegung und Lehrbuch. Die Kursgelder werden am Kurstag eingezogen.

Anmeldung: SUISAG, Geschäftstelle Sempach, 041 462 65 50 oder per Anmeldeformular

Kurs-Nr.
Datum/Ort
Anmeldung
111
   

3. und 4. Mai 2017

  SUISAG, Allmend 8, 6204 Sempach


 
112
   

24. und 25. Oktober 2017

  SUISAG, Allmend 8, 6204 Sempach


 

 

Seitenanfang